Anbaugebiete und Winzer

... einfach genießen!

 

Direktbezug von unseren Winzern

Beste Qualität für Sie:  der Direktbezug von unseren Weinbauern, der persönliche Kontakt, enge Zusammenarbeit, regelmäßige Besuche auf den Weingütern sind für uns sehr wichtig, um Ihnen von besonderen Familienbetrieben erstklassige Qualität anzubieten.

 

Was ist uns wichtig bei unseren Weinbauern?

  • Die gemeinsame Liebe zur und Respekt vor der Natur.
  • Wein als ein besonderes Geschenk der Natur zu sehen, dem Raum und Bedingungen zum optimalen Entfalten gegeben wird.
  •  Individuelle und ehrliche Weine.
  • Geringe Ertragsmengen und viel Handarbeit für besondere Qualität.
  • Naturnaher, biologischer oder biodynamischer Anbau

 

Österreich

ist ein kleines aber feines Weinbauland. Inzwischen hat es das strengste Weingesetz weltweit, so dass heute einem Weinwunder gleich internationale Spitzenweine unter strengster Kontrolle entstehen. Bei den Weissweinen dominieren der Grüne Veltliner und Welschriesling, bei den Rotweinen Zweigelt und Blaufränkisch.

 

Neusiedlersee

Von Wien aus nach Südosten macht sich ein landschaftlicher Stimmungswandel in Richtung ungarische Puszta bemerkbar. Sie erreichen die pannonische Tiefebene. Das Ostufer des 320 km grossen Neusiedlersees ist zum grossen Teil mit Reben bepflanzt. Das durch den flachen, warmen Steppensee begünstigte Mikroklima und fast 2000 Sonnenstunden ermöglichen die Gewinnung hochwertiger Prädikatsweine. Böden sind Löss, Schwarzerde, Schotter, Muschelkalk, verwitterter Schiefer und Sand. Die weissen Hauptsorten sind Weissburgunder und Welschriesling, die roten Zweigelt und Blaufränkisch , ideale Partner von Cabernet, Syrah, Merlot in konzentrierten Cuvées. Diese Weine haben Kraft und explosive Frucht oft um die zarte Finesse von St. Laurent oder Blauburgunder ergänzt.

 

Eine Garde junger Winzer ist auf dem Weg das aussergewöhnliche Qualitätspotential dieses Gebietes erfolgreich umzusetzen und steuert seit einigen Jahren auf Erfolgskurs. Regionale Vereinigungen wie z.B. ‚Pannobile‘ setzen zukunftsorientierte Initiativen. Pannobile: Pannonia (Gebiet) nobile (hohe Qualität). Dieser Winzervereinigung ist unser Name Vinnobile angelehnt: Vin (Wein) nobile (hohe Qualität vom Neusiedlersee)

 

 

Die Weine von ausgesuchten Winzern dieser Region erleben Sie bei uns:

 

Anita und Hans Nittnaus, Gols

„Wie in der Musik ist auch beim Wein Harmonie und Balance das Wesentliche. Ohne dieses Gleichgewicht verliert der Wein bald an Spannung und Lebendigkeit...“ (**** Falstaff Wineguide, dort schon Winzer des Jahres, regelm. Höchstbewertungen im Gault Millau Weinführer, bester Rotwein Österreichs 2013 Falstaff etc. ...)

 

Vollath, Weiden

‚Kostbares erleben geniessen‘ so das Motto.Josef Vollath war im Jahr 2011 als Jungwinzer des Jahres nominiert. Hier einige Fakten: 200 Tonnen Pferdemist, integrierter Pflanzenschutz, Kultivierung konventionell, Vinifizierung zukunftsorientiert, Stahltank- Holzfass- Barrique, 65.000 Flaschen, 13 ha, 60% weiss - 40% rot, Weiden am Neusiedlersee, pannonisches Klima, 2000 Sonnenstunden, Schotter- Sand- Lehm Boden, Parndorfer Platte- Südhang- Tiefebene, Basisweine- Lagenweine   Lust auf Wein...

 

Andreas Wendelin, Gols

Das Weingut Wendelin wurzelt in der Tradition regionaler Weinkultur, die Andreas Wendelin zeitgemäß, experimentierfreudig und weltoffen lebt. Seinen Wein versteht er als österreichisches Kulturgut, für das er im Weingarten und im Keller sein Bestes gibt.

 

Weingut  Landauer, Rust

Das  Weingut ist ein traditionsreicher, erfolgreicher und dynamischer Familienbetrieb in Rust am Neusiedlersee im Burgenland. Sie arbeiten ganz nach dem Motto „Weinbau aus Leidenschaft – Qualität aus Überzeugung“ und haben ein klares, deutliches Konzept: Vielfalt und Klasse – Weine mit Handschrift und Qualität zu attraktiven Preisen. Große Erfolge und viele Auszeichnungen, die das Weingut Landauer  für seine Weine erhielt, bestätigen seinen Qualitätsweg und es zählt sich zu den qualitativen Spitzenweingütern Österreichs. Die Weingärten werden schon jahrelang nach den strengen Vorgaben und Vorschriften des KIP-Programms bewirtschaftet, welches eine umweltgerechte, organische, natürliche Landwirtschaft vorschreibt und eine Erhaltung eines gesunden und natürlichen Lebensraumes garantiert.

 

Weingut Sloboda, Podersorf

Der Familienbetrieb ist für die Kelterung seiner speziellen Weine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auf einer Anbaufläche von 12 Hektar werden Weine angebaut, die Terroir, Kleinklima und den einzigartigen Charme des Weltkulturerbes Neusiedlersee widerspiegeln.

 

Weingut Reichardt, Donnerskirchen

Dieses Weingut gehört bereits zum Anbaugebiet Neusiedlersee/Hügelland, Leithagebirge. 16 - Das ist die historische Zahl, die das Weingut Reichardt in seiner Chronik aufweisen kann: Im 16. Jahrhundert wurde das Familienweingut Reichardt bereits urkundlich erwähnt. Schon damals beschäftigte sich die Familie Reichardt intensiv mit dem Ausbau und der Kelterung von Wein.
16 ha Rebfläche bewirtschaftet die Familie mit großer Liebe und Sorgfalt. Im Blickwinkel behaltend immer die umweltschonende Produktion von qualitativ hochwertigen Trauben. Denn für die sortentypischen, gehaltvollen und aromatischen Weine ist das oberste Priorität.

 

Weingut Berger, Donnerskirchen

Dieses Weingut gehört auch zum Anbaugebiet Neusiedlersee/Hügelland, Leithagebirge. Hier wird Jahr für Jahr mit viel Gefühl an höchster Qualität gearbeitet. Derzeit werden 18 ha Weingartenfläche bewirtschaftet.


 

Weinviertel (Niederösterreich)

Das Weinviertel ist die Heimat des "Pfefferls", wie es in Österreich heisst. Das "Pfefferl" ist die spezielle Würze des Grünen Veltliners. Das Weinviertel liegt südlich der Thaya, zwischen dem Manhartsberg im Westen und den Marchauen im Osten, dehnt es sich bis an die Wiener Stadtgrenze aus. Die fruchtbaren, sanften Hügel sind die älteste bäuerliche Kulturlandschaft Mitteleuropas. 17 Mill. Jahre oder 65 Mill. Jahre, das sind die Zeitspannen, wenn die Geologie des Weinviertel betrachtet wird. Diese Geologie legt den Grundstock für eine Kultur, die sogar namensprägend für die gesamte Region ist: den Weinbau. In dieser Region, ca. 35 km nordöstlich von Wien, hat uns ein Biobetrieb mit seinen Weinen überzeugt, so daß wir unseren Weineinkauf vom Neusiedlersee in nördliche Richtung ausgedehnt haben.

Grapeful Stefan Pratsch

Motto: Erlesenes pur genießen... Seit 1997 anerkannter Biobetrieb. Biologischer Weinbau heißt mehr als nur produzieren, heißt ganzheitlich Denken und Handeln. Die Natur mit sanfter Führung wirken lassen und behutsam im Keller in den Wein übertragen. Das ist das Geheimnis von Biowein. Biologischer Weinbau ist mehr als das Weglassen von Chemie. Das zeigen die Erfolge und Auszeichnungen der letzten Jahre ganz deutlich.

 

Weingut Schwarzböck

Das Weingut Schwarzböck liegt vor den Toren Wiens. So nah, dass Teile der Weinberge direkt zur Bundeshauptstadt Österreichs gehören. Rudolf u. Anita Schwarzböck gelten als junges u. ambitioniertes Winzerpaar aus dem südlichen Weinviertel, die sich voll und ganz dem Qualitätsgedanken verschrieben haben. Das Hauptaugenmerk liegt bei den gebietstypischen Rebsorten wie Grüner Veltliner, Riesling und Zweigelt. Die Weine zeigen sind in einem hohen Maß terroirgeprägt und sortentypisch, durch das Eingehen auf die Bisamberger Flyschgesteins- und Lössböden sowie durch ihre klare Vinifizierung. Der Schwerpunkt liegt im Weingarten, wo der Grundstock für Qualität & Individualität geschaffen wird. Denn nur durch einen schonenden, naturverbundenen Umgang mit der Natur und dem Lebensraum der Rebe können Weine von Vielschichtigkeit und Charakter entstehen. 

 

 

Südoststeiermark

Eine vulkamische Landschaft mit unverwechselbaren Weinen. Viele kleine Weininseln prägen das Bild. Herrlich frische, aromatische Weine mit einer feinen mineralischen Würze und eine große Sortenvielfalt bringt die Südoststeiermark hervor. Klimatisch macht sich der Übergang vom heißen, trockenen, pannonischen zum feuchtwarmen Mittelmeerklima stark bemerkbar. Die Reben wachsen vielfach auf warmen Böden, die i.d.R. aus Vulkanerde, Basalt, Sand, Lehm und Verwitterungsgestein bestehen.

 

Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen

Das Weingut Thaller ist in den letzten 30 Jahren aus einem kleinstrukturierten Mischbetrieb heraus gewachsen. Maria und Koarl Thaller führen mit viel Umsicht und Leidenschaft diesen Familienbetrieb, wo gut 20ha Rebland angewachsen sind. Die 6 Kinder sind teils schon fest in der Veranstwortung. Das Schloß-Weingut Thaller ist völlig neu gebaut worden und hat erstmals am 24.05.2006 seine Tore geöffnet. Nach alten Vorbildern gebaut ist es dennoch völlig unverkitscht geblieben. Mit viel Gefühl hat der Bauherr Koarl Thaller hier ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das keine Vergleiche scheuen muss. Zum einen ist es Weinbereitungs- und Reifestätte, zum anderen ein Ort, das dem Wein als Genuss- und Kulturgut einen besonderen Rahmen gibt.

 

Gölles, Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig

Seit drei Generationen bewirtschaftet die Familie Gölles Obstgärten im sonnigen Hügelland rund um die Riegersburg. Seit Anfang der Achtziger-Jahre liegt die Spezialisierung auf der Verfertigung feiner Essige und edler Brände.
Besonderes Augenmerk gilt dabei der Verwendung hervorragender Produkte, denn nur der naturgegebene Wohlgeschmack von einwandfreien, sonnengereiften Früchten oder vorzüglichen Weinen ist eine taugliche Basis für die Gewinnung dichter und druckvoller Edelbrände oder eleganter, fein-aromatischer Essige. Konzentrierte Aromakraft, rein aus der Natur - das ist das Einzigartige an den feinen Essigen aus der Manufaktur Gölles.

 

 

Südsteiermark

Hier gibt es duftige, frische Weine. Die meisten Rebfläschen sind extreme Steillagen. Die Südsteiermark ist eine der reizvollsten Weinlandschaften in Europa. Böden und Rebsorten sind vielfältig. Feuchtwarmes, mediteranes Klima ist für einen langen Vegetationsverlauf verantwortlich, die eher kühlen Nächte bringen eine reichhaltige Aromatik hervor.

 

Bioweingut carpe vinum, Holger Hagen, Wagendorf

Das Klima dieser Region ist ideal, um ursprüngliche, fruchtbetonte und bekömmliche Weine mit relativ niedrigem Alkoholgehalt herauszuarbeiten.Das bio.wein.gut setzt im Weinbau auf vollkommen ökologische Wirtschaftsweise. Die Verarbeitung im Keller zielt darauf ab, aus gesunden und vollreifen Trauben in schonendster und einfachster Form Wein zu keltern, moderne Techniken nur da einzusetzen, wo sie der Weinqualität zuträglich sind und die Weine so ursprünglich wie möglich im Haus abzufüllen. Stichwort: Biowein Zusammen mit unseren Partnerbetrieben von Bio-Steirer-Wein sind wir uns eines zentralen Themas bewusst: Der Verantwortung gegenüber der Natur und nicht zuletzt gegenüber unseren Weingeniessern und Kunden. Carpe Vinum ist ein Bioweingut und unterwirft sich seit Gründungsjahr 2006 den strengen EU-Richtlinien für biologischen Anbau.

 

 

 

Deutschland

Um auch unseren wunderbaren deutschen Weinen und jedem Ihrer Wünsche,  z.B. nach besonderen Saisongenüssen, nachkommen zu können, arbeiten wir auch in Deutschland mit Winzern unterschiedlicher Anbaugebiete zusammen. Aus Deutschland bieten wir Ihnen auch hervorragende Winzersekte und Secco an.

Gerade in den letzten Jahren haben sich durch veränderte Klimabedingungen und hervorragende Kellertechnik die deutschen Weine verändert. Die oft harte Säure gehört der Vergangenheit an. Elegante Weine mit einer wunderbaren Aromenvielfalt gehören heute an die internationale Spitze. Aus Verbundenheit zu unserem Heimatland und der Bergeisterung für die vielfältigen deutschen Weine, gehört auch Deutschland inzwischen fest in unser Sortiment.

 

 

Mittelmosel

 

Das Zuhause der Königin der Reben, des Riesling. Die Mosel schenkt den Winzern hier ein mildes, ausgeglichenes Klima. Intensive Sonneneinstrahlung, die berühmten Steillagen und der Schieferboden verhelfen zu der lebendig-frischen Art, feinen Aromen und den typischen mineralischen Geschmackskomponenten.

Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel

ein klassischer Familienbetrieb mit ehrlichen, unkomplizierten Moselweinen. Neben dem Weinbau betreibt die Familie Zenz eine Edelobstbrennerei und erzeugt hochwertige Sekte, die nach der traditionellen Methode, mit Flaschengärung hergestellt werden und wirklich jede einzelne Flasche noch von Hand gerüttelt wird. Das Motto "Zum Wohlsein" spricht für sich.

 

Riesling-Steillagen-Weingut Melsheimer, Reil, Mosel

eines der Rieslingweingüter der Mosel. Hier wird Riesling vom feinsten produziert, wie der Riesling Erzeuger Preis 2007 eindrucksvoll bestätigt hat. Seit fünf Generationen und damit fast 200 Jahren baut die Familie Melsheimer feine Rieslingweine in den Steilhängen rund um Reil an. Heute leiten Stefanie und Thorsten Melsheimer das Weingut, unterstützt von den Eltern und drei Kindern. Ein Familienbetrieb, der durch ökologische Wirtschaftsweise alte Traditionen mit neuem Leben erfüllt. Mitglied ECOVIN und Demeter.
 

Pfalz, südliche Weinstraße

Die Weinrebe hat im Oberrheintal einen ihrer natürlichen Ursprungsorte. An der südlichen Weinstrasse hat der Weinbau eine Jahrhunderte alte Tradition. Hier finden sich sogar Deutschlands ältester Weinberg und Deutschlands wärmste Flecken. Als Stärke dieses Weinbaugebietes mit toskanischem Flair haben sich die Burgunderweine herauskristallisiert. Sie gedeihen hier auf nährstoffreichen, tiefgründigen Lehm– und Lößböden.
 

Weingut Hubert Müller, Maikammer a.d. Weinstrasse, Pfalz

Stefan Müller führt bereits in der siebten Generation das Familienweingut. Nach traditionell überlieferten Methoden reifen die Rotweine in alten Eichholzfässern oder neuen Barriquefässern. Frische, aromastarke Weissweine lagern nach modernsten innovativen Ausbauverfahren in gekühlten Edelstahlfässern.

 

 

Rheinhessen

Deutschlands größtes Anbaugebiet gelegen im Viereck Mainknie bei Mainz, Worms, Alzey und BIngen. Überwiegend wird hier Weißwein angebaut und trotzdem gehört es mit zu den größten Rotweinanbietern in Deutschland und ist geprägt durch eine große Sortenvielfalt. Hohes internationales Ansehen genießen Weinorte wie  Nackenheim, über Nierstein bis Oppenheim. Die mineralischen Hanglagen (roter Hang) und die Nähe des Rheins bieten hier ideale Bedingungen.

 

Weingut Dackermann, Dittelsheim- Hessloch

Das Weingut „Dackermann“ ist ein traditionsreicher Familienbetrieb seit 1913, der sich seit vier Generationen im Familienbesitz befindet. Trotz aller Tradition ist er „jung – dynamisch – kreativ – qualitativ“ . Die Weine haben gerade in den letzten Jahren durch den aktiven Einstieg des Juniors Sascha Dackermann einige bemerkenswerte Auszeichnungen erzielen können. Dies hat der Betrieb vor allem dem Können des Juniorchefs zu verdanken. Lassen Sie sich von ihren edlen Tropfen überzeugen.

 

 

Ahr

Eines der kleinsten deutschen Anbaugebiete. Verwöhnt durch außergewöhnliche Südlagen, in denen ein besonders Kleinklima entstehen kann. Bekannt für ihre besonderen Rotweine und international ausgezeichneten Weingütern.

 

Weingut J.J.Adeneuer, Ahrweiler

Eines unserer renommierten VDP Prädikats-Weingüter. Bekannt für seine samtigen Ahrburgunder, vielleicht die typischsten ihrer Sorte an der Ahr. Das Weingut baut auf einer über 500jährigen Tradition auf und produziert heute Weine, die zu den besten in Deutschland gehören. Das bestätigen auch Weinführer wie der Gault Millaut oder Eichelmann.  Zitat: " Das Terroir ist die Seele unserer Weine". Mit der berühmten Einzellage Walporzheimer Gärkammer verfügt das Weingut über ein außergewöhnliches Juwel.

 

 

 

Schwäbisches Albvorland

 

Aus Schlat bei Göppingen bieten wir Ihnen aus alten Obstsorten von den Streuobstwiesen des schwäbischen Albvorlandes aussergewöhnliche Fruchtseccos, -sekte, -weine und Gelee. Hier werden alte Schätze neu entdeckt. Unter vielen anderen Preisen und Auszeichnungen auch von Slow Food prämiert!

Obstmanufaktur Jörg Geiger, Schlat

Nahe

Das Weinbaugebiet erstreckt sich von der Mündung der Nahe bis kurz vor Kirn, hauptsächlich in den Nebentälern. Es erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Hauptsächlich wird hier Weißwein angebaut aber auch die Roten brauchen sich nicht verstecken.

 

Weingut Seckler, Schweppenhausen

Es gehört zu denjenigen, die seit Jahrhunderten mit großer Sorgfalt die Weinbautradition der Region pflegen. Die Erzeugung von individuellen, spritzigen und gehaltvollen Weinen, besonders aus den klassischen Rebsorten ist sein oberstes Ziel. Die Weinberge geben durch intensive und nachhaltige Bewirtschaftung die Möglichkeit die hohe Weinqualität bereits am Rebstock zu ernten. Die Qualität der Trauben wird durch schonende Verarbeitung und traditionelle Kellerwirtschaft bewahrt. Das Weingut erzeugt rebsorten- und regiontypische Weine. Seit jeher wird auf Weinbehandlungs- und Zusatzstoffe von tierischer Herkunft verzichtet. Alle Weine sind vegan.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Weine aus Österreich und Deutschland direkt von ausgewählten Winzern, © Weinhandel Michaela Bourauel