Sortiment

... einfach genießen!

 

 

Ein Überblick über unser Sortiment: von Wein über Sekt bis hin zu Delikatessen und alkoholfreiem Genuss

 

"  Eine Weinkarte mit Phantasie gelesen, ist fast so schön wie voll gewesen  "


noch besser kommen Sie einfach zum Probieren vorbei...  

oder fordern Sie unsere Angebotsliste an: weinhandel@vinnobile.de

Saisonales

 

Manufaktur Jörg Geiger, alkoholfrei, prickelnd frisch:

PriSecco Frühlingsduft (Erdbeer, Rhabarber)

PriSecco Sommerbirne (Birne, Blüten)

 

Frizzante Rosé, Weingut Josef Vollath, Weiden, Burgenland

 

 

 

Qualitäts- und Prädikatsweine       

Weiss, trocken

 

 

Rivaner Classic: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; würzig, eher schon halbtrocken im Geschmack

 

Josef Welschriesling: Vollath, Weiden; saftige Apfelaromatik, etwas Zitrus, knackige Stillistik, lebhaft, mundfüllend, trinkanimierend

 

Grauer Burgunder:Weingut Seckler, Schweppenhausen, Nahe; ausgewogene, körperreiche Burgunderart, ab Frühjahr 2019

 

Riesling Classic: Zenz-Pohl, Kinheim-Kindel, Mosel: grüne Äpfel, Pfirsich, kraftvoll, schönes Süsse-Säure-Verhältnis

 

Weissburgunder Classic: Zenz-Pohl, Kinheim-Kindel, Mosel: Birne, nussig, vollmundig

 

Weißburgunder: Vollath, Weiden; gelber Apfel, saftige Birnenfrucht, trotz hoher Reife überraschend frischer Körper, sehr kräftig, rund

 

Spätburgunder, Blanc de noir: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; kraftvoll, Apfel, dezente Erdbeernoten

 

Grüner Veltliner Bergweingarten:Weingut Reichardt, Donnerskirchen, Leithagebirge; fruchtig und pfeffrige Veltlinernote

 

Riesling Spätlese: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; Aprikose, Apfel, Stachelbeere, Honigmelone getragen durch eine angenehme Säure und mineralisch abgerundet


Gelber Muskateller: Weingut Reichardt, Donnerskirchen Leithagebirge; Farbe hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase ist er sehr intensiv und erinnert an Holunderblüten und Litschi. Die würzige Muskatnote unterstreicht den Wein. Ein lebendiger, leichter, frischer Wein


Gelber Muskateller: Vollath, Weiden; blasses Grüngelb, intensives traubiges Bukett, trocken, schlank, lebendig und knackig, unkomplizierte Frucht

 

Sauvignon blanc: Weingut Stefan Landauer, Rust, Neusiedlersee, Holunderblüten-Zitrusaromen begleitet von reifen Früchten, wie Stachelbeeren, attraktiver Charme

 

Grauer Burgunder:Weingut Dackermann, Dittelsheim-Hessloch, Rheinhessen; Ein feiner, zurückhaltender Duft nach getrockneten Orangenscheiben und weißen Blüten sind der erste Eindruck im Glas.  Mit Luft und Zeit erwacht der Wein und Sie entdecken reife gelbe Birne, roter Apfel. Ein frischer Wein, der aber trotzdem über die nötige Fülle verfügt.

 

Bechtheimer Grauer Burgunder:Weingut Dackermann, Dittelsheim-Hessloch, Rheinhessen; Ein Prunkstück, einzigartig von seiner Art. Ein konzentrierter Burgunder, weich, samtig. Dezente Holznoten, Fruchtaromen wie Birne und Quitte, die die Würze des Holzes wunderbar ergänzen

 

 Grauer Burgunder Klassik: Weingut Reichardt, Donnerskirchen, Neusiedlersee Hügelland; Komplexer, cremiger, nussiger Burgunder mit leichter Vanillenote und Mirabellenfrucht. Mineralisch und lebendig

 

Pinot blanc Alte Reben: Weingut Stefan Landauer, Rust, Neusiedlersee, feines Burgunderbukett, elegante Frucht, auch Birne, ausgewogen, vielschichtig, kraftvoll, von 45 Jahre alten Reben

 

Gemischter Satz: Weingut Stefan Landauer, Rust, Neusiedlersee; eine Ruster Legende, einen Gemischten Satz aus den jahrhundertealten Rebsorten: Furmint, Hárslevelű, Gelber Muskateller, Sauvignon blanc und Leányka. Vor einigen Jahren kaufte das Weingut Landauer von einem alten Ruster Weinbauern einen gemischten Satz Weingarten. Die letzen fünf Jahre pflanzten sie von Tokaj geholte alte Rebsorten hinzu. Der Wein begeistert durch seine enorme Aromavielfalt und Vielschichtigkeit, Frucht und Fülle.

 

Weinviertel DAC (grüner Veltliner): Biohof Pratsch, Hohenruppersdorf Weinviertel; Helles Gelb, Grünreflexe; zarte Frucht, Würze; saftig am Gaumen, kernige Fruchtsäure, Kernobst, Rhabarber, Zitrusfrucht, elegant bis pikant, anregender Abgang; aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Sauvignon blanc Classic (leicht und fruchtig): Biohof Pratsch, Hohenruppersdorf, Weinviertel; Ein leichter, frischer Wein mit schöner Frucht; ; aus kontrolliert biologischem Anbau

 

 Chardonnay vom Muschelkalk: Weingut Stefan Landauer, Rust, Neusiedlersee; Mineralisch, gelbe, reife Früchte, kräftiger, harmonisch ausdrucksvoller, feingliedriger Charakter, eindrucksvoll

 

Steinfeld Klassik: Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Ich bin ein mineralisch geprägter „Party-Geselle“ aus der Riede Steinfeld. Hochreife Früchte aus später Lese bringen animierende Steinfrucht-Aromen in der Nase. Keck, finessenreich, feinfruchtig am Gaumen mit lebendigem Trinkfluss. Solo oder zu leichten Gerichten versprühe ich ordentlich Lebensfreude!
 

Melsheimer Riesling trocken:Riesling-Steillagen-Weingut Melsheimer, Reil Mosel; ein echter Moselriesling mit feiner mineralischer Note

 

Heideboden weiß : Weingut Nittnaus, Gols, Neusiedlersee; Weißburgunder, biodynamisch, Feiner Duft nach Steinobst und Wiesenkräutern, am Gaumen vollmundig und gut ausbalanciert, reife Säure, feiner Abgang.

 

Muskateller : Schloß-Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Ich zeige mich gern zu Beginn von festlichen Ereignissen. Duft von reifen Weingartenpfirsichen und Zarten Holunderblüten, feinnervige Würze, Pures Trinkvergnügen. Trocken!

 

Chardonnay : Schloß-Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Der Charmeur, feiner Duft nach reifen Äpfeln und Birnen, geschmeidig, vielschichtig und ausgewogen mit einem Hauch von Exotik erscheine ich am Gaumen, mit sehr viel Balance und Länge begleite ich herrliche Gerichte

 

Blanc de Cabernet : Schloß-Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; als eine völlig neue Kreation tauche ich heuer am Sortenhimmel auf. Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc kurz auf der Schale schonend entsaftet, bringe ich eine Fülle von Aromen mit ins Glas. Ein Hauch von roten Ribiseln, reife Stachelbeeren und Physalis strömen in die Nase, frech und muskulös bin ich ein Bündel Sommerwein mit ordentlich Raffinesse und Extravaganz! Als Willkommenstrunk und zu herzhaften Vorspeisen mache ich eine gute Figur!

 

Morillon Lage Hochgrassnitzberg: Bioweingut Holger Hagen, Wagendorf; Eine wahre Spezialität: er spricht vom Muschelkalkboden, auf dem er gewachsen ist. Sehr weich und geschmeidig im Abgang; kontr. biologischer Anbau

 

Sauvignon-blanc: Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Als besondere steirische Spezialität bin ich zu werten. Reife Stachelbeere gepaart mit feinster Grapefruit und eine Blume von grünem Paprika durchströmen die Nase. Mit ordentlich Würze und Vielschichtigkeit am Gaumen.

 

Grüner Veltliner Heiligenberg:Bioweingut Stefan Pratsch, Hohenruppersdorf, Weinviertel; So schmeckt der Himmel auf Erden: kraftvoll, dicht, tiefgründig und fein-mineralisch! Löss, Lehm und humusreicher Boden sind es, die am Heiligenberg für die Vervollkommnung des Grünen Veltliners sorgen. Aus kontrolliert biologischem Anbau

Molun 1143 Riesling: Riesling-Steillagen Weingut Melsheimer, Reil, Mosel, 1143 bestätigt Konrad III die Schenkung des heutigen Hofgutes Mullay-Hofberg. Dieser alten Tradition ist dieser Wein gewidmet, aus besten Trauben des Mullay-Hofberg; kontrolliert biologischer Anbau (Eco Vin, Demeter)

 

Rosina: :Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Ein Feuerwerk an exotischen Noten, selektive, hochreife Früchte vom Marienberg, gepaart mit spontaner Vergärung und ewig langer Verweildauer auf der Feinhefe, haben einen außergewöhnlichen Wein geschaffen. Kraftvoll in Farbe und Charakter, opulent und mächtig. Reifer Honig, Zimt und Karamell, ich bin begeistert!

 

"Kellerchen" Mullay-Hofberg Riesling Spätlese trocken: Riesling-Steillagen Weingut Melsheimer, Reil, Mosel, diese Kostbarkeit müssen Sie selbst probieren, aus der Steillage Mullay- Hofberg werden nur die besonderen Rebstöcke verwendet, die oberhalb des Schiefer-Weinkellerchens in diesem Berg liegen. Diese Trauben zeichnen sich nicht nur durch ein hohes Alter, sondern auch durch ganz besondere Mineralität aus. Nur wenige Flaschen können jedes Jahr erzeugt werden. Dieser komplexe, sortentypische Riesling ist ein Muß für jeden Riesling Liebhaber, aus kontrolliert biologischem Anbau (Eco Vin, Demeter)

 

Sauvignon blanc vom Schloss:Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Knapp 30 Jahre wurzeln die Reben am Schloss. Jungwinzerin Katharina hat sie für  einen besonders gereiften Wein gewählt., reichhaltige Aromenvielfalt, ausgeprägte Mineralik, großes Potential.  Und die letzte Chance diesen großartigen Wein in der 0,75l Flasche zu genießen. Zukünftig wird er nur noch in Magnum Flaschen abgefüllt.

 

 

 

 

Weiss, halbtrocken, süss

 

 Bacchus feinherb: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; blumig, knackige Frucht und feine Süsse, trinkfreudig, unkomplizierter Genuss

 

 Spätburgunder feinherb, Blanc de noir: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; Würze zart ummanteltvon feiner Süsse, Kraft und Fülle

 

 Riesling Classic, halbtrocken: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; ausgeprägte Frucht und kraftvoll

 

Weißburgunder feinherb: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel; fein,cremig, Birne


Melsheimer Riesling feinherb:Riesling-Steillagen-Weingut Melsheimer, Reil Mosel; ein echter Moselriesling mit feiner mineralischer Note und angenehmer Frucht; kontrolliert biologischer Anbau (Eco Vin, Demeter)

 

Gewürztraminer Spätlese: Weingut Landauer, Rust; zarte Rosennoten, begleitet von feinen Gewürzen und verführerischer Süsse, weich, füllig

Reiler Mullay-Hofberg "Pfefferberg" Riesling Spätlese feinherb:Riesling-Steillagen-Weingut Melsheimer, Reil Mosel; kontrolliert biologischer Anbau (Eco Vin, Demeter)

 Beerenauslese Cuvée weiß: Weingut Landauer, Rust; Fumint, Welschriesling; Zarte, exotische Ananasnote begleitet von einer Fraucht nach Melone und Honig, ausgewogenes Süsse-Säure-Spiel

 Eiswein: Weingut Landauer, Rust; die süße, cremige Verführung schlechthin, Blaufränkisch

Ruster Ausbruch, Cuvée Essenz: Weingut Landauer, Rust, Neusiedlersee; Welschriesling, Pinot blanc; Feingliedrig, vielschichtig, schmeichelnde Süsse, ausgewogenes Süss-Säure-Spiel, eindrucksvoll. Ruster Ausbruch wird seit mind. 600 Jahren in Rust hergestellt. Rosinen und zusammengeschrumpfte Beeren werden gelesen. Das Wasser in der Beere verdunstet durch die Einwirkung des Edelpilzes, der Inhalt wird konzentriert. Aus den besten Rieden und den Rosinen der einzelnen Sorten wird der Ruster Ausbruch gekeltert. Die handverlesenen Trauben des Welschriesling und des Pinot blanc verleihen diesem bezaubernden Süßwein Frucht und Konzentration.
 

Rosé, trocken

Rotling: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel; erfrischend, würzig, knackig

 

Blauer Spätburgunder Weißherbst: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel; lachsartige Farbe, ein leichtes Aroma von Pflaume. Da dieser Rosé zu 100% aus Blauer Spätburgunder besteht darf er als  Weißherbst bezeichnet werden.

 

Heidebosen Rosé : Weingut Nittnaus, Gols, Neusiedlersee; Zweigelt mit einem Hauch St. Laurent, biodynamisch, Duftige Litschi, Weingartenpfirsich mit leicht grünen Reflexen, Stachelbeere und florale Noten. Am Gaumen knackig, sehr animierend und herrlich frisch.

 

Zweigelt Rosé : Weingut Vollath, Neusiedlersee; Johannisbeer, Erdbeer, frisch, sommerlich

 

Rosé, halbtrocken, mild

 

Blaufränkisch: Weingut Reichardt, Donnerskirchen; Würzig, grasige Duftnote, frisch & spritzig, halbtrocken

 

Blauer Spätburgunder Weißherbst QbA:Ludwig Zenz-Pohl, Kinheim Kindel/Mosel; Süffiges Erlebnis, Erdbeerduft, Johannisbeeraromen, lieblich 

 

 

Rot, trocken

Cuvée Dreiklang: Weingut Seckler, Schweppenhausen, Nahe; tiefrot mit rubinroten Reflexen, breites, facettenreiches Spektrum an Duft und Geschmacksnuancen, spannendes Spiel von Frucht- und Beerenaromen, pikant leicht-würzig, reife Tannine, feine Holznote, rundet Wein harmonisch ab,  angenehmer und ausdruckvoller Charakter. Ein kräftiger und doch fein balancierter Rotwein mit hervorragendem Alterungspotential. Spätburgunder, Dornfelder, Accent

Spätburgunder: Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel; Johannisbeere, Bittermandel, angemehmer Trinkfluss

Dornfelder: Weingut Seckler, Schweppenhausen, Nahe; dunkles Rot, angenehme Kirsch- und Beerenaromen, gehaltvoll, samtig

 

Vivre: Weingut Schwarzböck, Hagenbrunn; Fruchtbukett nach Himbeeren & Kirschen, balanciert mit samtig-weicher Struktur, für den täglichen Genuß

 

Blauer Zweigelt: Vollath, Weiden; rubinrot, feine Kirschfrucht, samtiger Abgang

 

Blaufränkisch: Vollath, Weiden;duftige Nase nach Weichselkirsch, lebhaft, würzig, vollmundig, herrlich eingebundene Vanillearomen, kraftvoll im Abgang

 

Blauer Zweigelt Classic : Biohof Pratsch, Hohenruppersdorf; Rubinrot, feine Kirschfrucht, ausdruckstark; aus kontrolliert biologischem Anbau

 

St. Laurent Klassik: Weingut  Andreas Wendelin, Gols; rubinrot, zarte Himbeerfrucht, am Gaumen sehr elegant und finessenreich, süßer Fruchtkern, sehr feine Tannine, ungemein charmanter Stil mit samtiger Tiefe

 

Cuvée Burgenland: Anita und Hans Nittnaus, Gols; rubinrot; fruchtig, nach Kirschen und Beeren, zarte Gewürznoten, etwas schlanker und sehr feinnervig am Gaumen, lebhafter Ausklang; 70% Blaufränkisch, 30% Zweigelt

 

Blaufränkisch Reserve: Weingut Reichardt, Donnerskirchen, Leithagebirge; kraftvoll, feinherbe dunkle Beerenfrucht

 

Zweigelt Klassik : Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Der Duft nach Waldbeeren und reifen Kirschen strömt in die Nase, sehr dicht in der Farbe, viel Charme und Fülle am Gaumen. Ein herzerfrischender Zeitgenosse für fröhliche 

 

Cabernet Sauvignon : Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Kleine Beeren betonen die Farbtiefe, ausgeprägtes Tannin. Umwoben von reifen Aromen lege ich viel Würze, Opulenz und Mächtigkeit an den Tag. Mit sanftem Säurespiel und langer Persistenz bin ich solo wie auch als Speisenbegleiter ein edler Geselle

 

Ahrweiler Spätburgunder Q.b.A.: Weingut J.J. Adeneuer, Ahrweiler, Ahr; Ausgeprägte Kirsch und Brombeernoten sind sehr gut eingebunden und harmonieren mit den typischen Burgunderaromen (Bittermadelaromen)

 

Merlot Reserve: Weingut Reichardt, Donnerskirchen, Leithagebirge; kräftig, feine herbe Frucht, 18 Monate im großen Eichenfass gereift, bzw. im gebrauchten Barrique

 

St. Laurent Ungerberg: Weingut Wendelin, Gols; tiefdunkel fast schwarz, intensive Fruchtnase nach Himbeeren, Zwetschgen, geschmeidig, opulente Frucht am Gaumen, bereitet Spaß beim Verkosten

 

Zweigelt Reserve: Weingut Sloboda, Podersdorf; reife Kirsch– und Zwetschgenfrucht bei feinen, röstigen Anklängen, Nuancen dunkler Schokolade, kraftvoll mit guter Tanninstruktur, dennoch harmonisch und weich

 

Cuvée Heideboden: Anita und Hans Nittnaus, Gols; Ausbau 14 Monate in Barriques; dunkles Rubinrot; fruchtig-würziges Bukett, zart mit Röstaromen unterlegt; am Gaumen geschmeidige Textur, feine Tannine im Abgang ; 45% Zweigelt, 20% Merlot, 30% Blaufränkisch, 5% St. Laurent

 

Baron: Biohof Pratsch, Hohenruppersdorf;dunkle Farbe mit bläulich-violettem Rand; in der Nase macht sich das Holz angenehm bemerkbar, dahinter viel Frucht und ausgeprägte Vegetabilität (reife Schote); Barrique am Gaumen deutlich spürbar, Kakao und Schokolade, helle Röstnoten, feines Toasting, dahinter süße Akzente (Pralinen, Milchkaramel), geschmeidig-wohliger Verlauf mit elegantem Druck (Dr. Walter Kutscher Önologe und Weinjournalist); Sankt Laurent- Zweigelt- Blauburger- Pinot Noir;  AWC VIENNA GOLD, aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Frühburgunder Q.b.A.: Weingut J.J. Adeneuer, Ahrweiler, Ahr; Rubinrot, ausgeprägte schwarze Johannisbeere, herbe Burgundernoten, eine Rarität 

 

Syrah Spätlese.: Weingut Hubert Müller, Maikammer, Pfalz, wunderbare Fruchtaromtik, vor allem nach Brom- und Himbeeren, verleiht dem körperreichen Syrah einen tollen Duft. Der leicht rauchige und tanninige Geschmack ergänzt diesen hervorragend. Samtig, kraftvoll, im Barrique gereift.

 

J.J. Adenauer Spätburgunder N° 2: Weingut J.J.Adeneuer, Ahrweiler, Ahr; Samtige Brombeer- und Kirschfrucht vollendet vereint mit herben Burgundernoten. Intensive Kraft und Fülle.

 

Rochus : Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen;Als Flaggschiff im Hause Thaller sind die Erwartungen meiner Fans hoch gesteckt. Mit CS/PN/ZW und Merlot bin ich eine tiefgründige Cuvée mit dichter Frucht , gepaart mit feinen Dörraromen. Kraftvolles Tannin ummantelt mit Schoko- und Zimtnoten, opulent und mächtig, mit viel Charme und großem Finish


Moarhof : Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Komplexer, cremiger, nussiger Burgunder mit Röstaromen, leichte Vanillenote kombiniert mit Mirabellenfrucht. Mineralisch und lebendig
 

Walporzheimer Gärkammer Spätburgunder: Weingut J.J.Adeneuer, Ahrweiler, Ahr; Eine der kleinsten Lagen in Deutschland ist die Gärkammer aber riesig in der Qualität. Diese außergewöhnliche Lage bringt einen heißblütigen Spätburgunder hervor.

 

Leithaberg DAC rot: Anita und Hans Nittnaus, Gols; 100% Blaufränkisch, Premiumwein, Dunkles, brillantes Rubinrot, feine Frucht, Kirsch, Beeren, würzige mineralische Aromatik; am Gaumen dicht, engmaschig, sehr lang und komplex ausklingend

 

Pannobile : Anita und Hans Nittnaus, Gols; Dichtes dunkelrubin; reife, komplexe Frucht nach Schwarzkirschen, dunklen Beeren und Gewürzen, am Gaumen stoffig, kraftvoller Abgang. 60 % Zweigelt, 40 % Blaufränkisch, biodynamisch

 

Walporzheimer Gärkammer, Goßes Gewäches: VDP Weingut J.J. Adeneuer, Ahrweiler, Ahr, Spätburgunder, rot, trocken, ein sensationeller Wein von einer der kleinsten aber besten Lagen Deutschlands. Diese Terassensteillage hat einen sehr hohen Anteil an Schiefergestein und Grauwacke-Schieferverwitterungsboden. Dadurch werden die Weine aus dieser Lage geprägt, weisen einen feinen Bittermandelton auf und zeigen feine Fruchtaromen (Brombeer) mit eingebundenen, sehr weichen Gerbstoffen. Ein Spitzenwein aus einem großen Jahrgang. Dieser Wein ist zu 100% im neuen Barriquefass (20 Monate) gereift. 70-80 Jahre alte wurzelechte Reben und dem damit verbundenem geringem Ertrag (< 3500 l /Hektar) verleihen diesem Wein seine Einzigartigkeit. Laut Carsten Henn in "111 deutsche Weine, die man getrunken haben muss" einer, den man getrunken haben sollte. Probieren!

 

 

Rot, halbtrocken, mild, süss

Dornfelder halbtrocken:Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel; dunkles Rot, angenehme Kirsch- und Beerenaromen, ein leichter Wein - auch: als 0,25l Flasche

 

Rubinet halbtrocken:Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel; angenehme Fruchtnoten, ausgewogen und weich

 

Cuvée Alte Reben halbtrocken:Weingut Berger, Donnerskirchen; Rotwein einmal anders, rund, harmonisch mit viel Trinkgenuss

 

Neuenahrer Spätburgunder halbtrocken:VDP Weingut Adeneuer, Ahrweiler, Ahr, wunderbare Kirsch- und Mandelnoten umspielen die Zunge, vollmundig, angenehmer Trinkfluss

 

Spätburgunder Spätlese mild: Hubert Müller, Maikammer/Pflaz; Purpurrot, die vielversprechende Kirschnase setzt sich im Gaumen kombiniert mit einer frischen Dörrobstnote fort. der komplexe, gut strukturierte Geschmack wird durch die vanillige Süße hervorragend ergänzt. Eine harmonische Gaumenfreude!

 

Novemberlese lieblich: Weingut Wendelin, Gols; In dunkel glänzendem Rubinrot. Mit charmanter Beerenfrucht am Gaumen und dem Geschmack von Nougat und Marzipan. Attraktiv und elegant mit schön eingebundener Restsüße; Blauburger

 

Beerenauslese Blauer Zweigelt edelsüß: Weingut Landauer,Rust; Dörrobst in der Nase, Zwetschge, Marmelade, verführerische Süsse, geschmeidig und voll

 


Schoppenweine

Grüner Veltliner, weiss, trocken 

 

Rivaner, weiss, trocken

 

Karls Liter, weiss, trocken

 

Scheurebe, weiss, trocken-halbtrocken

 

Karls Liter weiss, feinherb

 

Bacchus, weiss, lieblich 

 

Zweigelt, rot, trocken

 

Dornfelder, rot, mild

 

 

Secco und Sekt (Winzersekte, traditionelle Falschengärung)

Hausmarke:  Secco Nobile (ein Gruß aus dem Siegtal) : Zenz-Pohl, Mosel, Riesling, weiss, trocken, spritzig, fruchtig, leicht; in der 0,75l Flasche mit dem "Gruß aus dem Siegtal" auf dem Etikett und als Piccolo "Eitorfer Spatz"

 

Riesling Sekt brut: Zenz-Pohl, Mosel, weiss, brut, klassisch, edel, traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt    (auch als Magnum Flasche 1,5l)

 

Riesling Sekt trocken: Zenz-Pohl, Mosel, weiss, trocken, ausgewogen lecker  (in der klassischen 0,75l  und als Magnum 1,5l), traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt

 

Visante:rosé, trocken,  Schloss Weingut Koarl Thaller, Maierhofbergen; Leuchtkraft; Waldhimbeeren + rote Ribiseln durchfluten die Nase. Bin mit feiner Kohlensäure, Charme + Lebenslust ausgestattet.;federleicht und trinklustig
 

 

PriSecco, Fruchtsecco, -wein

 

Fruchtsecco/Apfelweincocktail Schwäbischer Kir: Manufaktur Jörg Geiger, Schlat; Boskoop Apfelwein mit frischen schwarzen Johannisbeeren vermählt, über mehrere Tage ausgezogen, prickelnd auf die Flasche gefüllt, so entfaltet sich der ausdrucksvolle, üppige Geruch der Johannisbeeren in Kombination mit einem rassigen, herben Geschmack; kontrolliert biologischer Anbau

 

PriSecco weißduftig, alkoholfrei:Obstmanufaktur Jörg Geiger, Schlat, Schw. Albvorland; Traube, Pfirsich, Zitrone für die Geschmackseindrücke. Handgezupfte Holunderblüten, erlesene frische Duft- und Heilkräuter, ausgesuchte Gewürze verleihen Dichte, Aromenspiel, Würze. Im Glas wie Sekt in der Wirkung wie ein anregendes Glas voller Früchte, kontrolliert biologischer Anbau

 

PriSecco rotfruchtig, alkoholfrei:Obstmanufaktur Jörg Geiger, Schlat, Schw. Albvorland; wird in der Nase dominiert von Sauerkirche und schwarzer Johannisbeere, die geschmackliche Fülle von Holunder und Quitte und die spitze Säure der Limette erzeugen einen einzigartigen geschmacklichen

Spannungsbogen, der alle Geschmacksknospen auf der Zumge aktiviert; kontrolliert biologischer Anbau

 

 

Brände + Liköre

 

Premium Trester, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel

Williams Christ Brand, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel

Obstler, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel

Mirabelle, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Kindel, Mosel

Zwetschgenbrand, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Kindel, Mosel

herbe Zwetschge Likör, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, fruchtig verführerisch

roter Weinbergspfirsichlikör, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, sehr fruchtig, verfeinert auch unseren Riesling Sekt oder Secco

Apfel-Feige Likör; Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, crèmig süß, Mandelaromen, auch heiß lecker

schwarze Johannisbeerelikör; Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, fruchtig süß,leicht herbe Noten, die Basis für den "Eitorf Kir"

Sahnelikör, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, sahnig, pur oder toll zum Mischen mit den fruchtigen Likören oder auch Sirup, Basis für den roten oder weißen Engel

 

Winzerkaffee - Moccalikör, Weingut Hubert Müller, Maikammer, Pfalz

 

Mandellikör; Weingut Hubert Müller, Maikammer, Pfalz

 

Aperitif, Bitterorangelikör; Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel Mosel, fruchtig, herb

 

Schokolade Likör; Manufaktur Gölles und Manufaktur Zotter

 

Wermut; Manufaktur Gölles, Weingut Manfred Tement

diverse Liköre und Brände Saison abhängig oder auf Anfrage


 

Traubensaft und Apfelsaft

 

Traubensaft, rot, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel, fruchtiger Trinkgenuß 

 

Traubensaft,weiß, Weingut Zenz-Pohl, Kinheim Kindel, Mosel, fruchtiger Trinkgenuß

 

Apfelsaft, direkt gepresst vom Weingut Zenz-Pohl, Kinheim, Mosel, säuerlich knackig frisch

Delikatessen

 

verschiedenste Delikatessen gibt es immer in unserem Keller zu entdecken

unter Anderem:

 

 

Schokoladenspezialitäten von Meybona

Meybona ist einer der wenigen Schokoladenhersteller, die den Kakao selber rösten (Bean to bar). Sorgfältige Auswahl der Lieferanten und Produkte und eine Conche von mindestens 20 bis zu 48 Stunden gehören auch dazu, damit Sie den Unterschied schmecken können.

 

Ursprungs-Vollmichschokolade "Tansania 45%"

Ursprungs- Edelbitterschokolade "Ecuador 72%"

Ursprungs- Edlelbitterschokolade "Dominikanische Republik 85% - Santana"

 

Bio Zartbitterschokolade "Espresso"

Bio Zartbitterschokolade "mit Kakaonibs"

Feinste Bio-Vollmilchschokolade, Pralinéqualität mit Haselnuss-Nougat Füllung

Feinste Bio-Vollmilchschokolade, Pralinéqualität mit Milchcreme Füllung

 

Collage "Cookie-Karamell", Vollmilchschokolade bestreut mit Cookiestückchen, Karamellstückchen und Himalaya Salz

Collage "Superfruit", weiße Schokolade mit Cranberry und Granatapfel

Collage "Himbeer-Zitrone", weiße Schokolade mit Himbeer und Zitronenstückchen

Collage "Erdbeer-Pfeffer", Zartbitterschokolade mit Erdbeere und Pfeffer

Collage "Ingwer", Zartbitterschokolade mit Ingwerstücken

 

Edelvollmilch Grußschokolade mit wunderbaren Wünschen

Edelvollmich Schokogruß als Glücksbringer

Edelvollmilch Schokogruß von Herzen

diese Tafeln können jeweils auf der Rückseite mit Ihren Grüßen beschrieben werden

Feine Essige und Öl von Gölles Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig
Riegersburg, Südoststeiermark, steirisches Vulkanland
Für Essige von Alois Gölles werden ausschließlich makellose Früchte, gute Weine, Bier oder die Moste hervorragender Winzer herangezogen und mit großer Sorgfalt gemaischt, vergoren und bis zur vollkommenen Harmonie des Geschmacks gereift.

 

Olivenöl

aus andalusischen Trauben kaltgepresst und ausschließlich Erstpressung

Die klassischen Essige
Mindestens 2 Jahre in Eichenfässern gereift. Unverzichtbar für die feine Küche im Sinne elegant-säuerlichen Würze der klassischen Art
Rotwein Essig Zweigelt

 

Weißwein Essig Veltliner

Die kreativen Essige
Aus vollreifen und erntefrischen Früchten aus besten Lagen gewonnen. Schonend gepresst, mit Erfahrung vergoren und behutsam gereift, bieten diese Essige ein vollfruchtiges und kraftvolles Geschmackserlebnis mit delikatem Säurespiel Die kreativen Essige
Bier Essig

Himbeer Essig

 

Quitten Essig

 

Tomaten Essig

Die exklusiven Essige
Balsam Essige werden nach traditioneller Art, doch im Hinblick auf die höchsten kulinarischen Ansprüche unserer Zeit hergestellt. Die für Balsam Essige typische Süße entstammt ausschließlich der Frucht und wird nicht zugesetzt. Ihre vorzügliche Ausgewogenheit und Aromakraft gewinnen Balsam Essige durch die lange Lagerung in kleinen Eichenfässern, wobei mit der Verdunstung von Wasser eine Verdichtung des feinen Geschmacksensembles erfolgt.
Weisser Balsamessig

Balsam Apfel Essig


Wein-Balsamessig (aus einer Trockenbeerenauslese) in der 0,25l Flasche oder im Zerstäuber

Druckversion Druckversion | Sitemap
Weine aus Österreich und Deutschland direkt von ausgewählten Winzern, © Weinhandel Michaela Bourauel